Fünf wichtige Formen der Wartung, die kein Hausbesitzer jemals übersehen sollte

Als Hausbesitzer können Sie eine Menge Dinge tun, um Ihre Besitzkosten zu kontrollieren. Zuallererst muss eine sorgfältige Wartung durchgeführt werden. Durch eine gute Instandhaltung des Eigentums kann verhindert werden, dass kleinere Probleme außer Kontrolle geraten. Sie haben auch die Möglichkeit, potenzielle Probleme zu erkennen und zu verhindern, dass sie jemals auftreten. Im Folgenden sind fünf Dinge aufgeführt, die jeder Eigentümer tun sollte, um seine Investition zu schützen.

Planen Sie mindestens einmal pro Jahr eine Inspektion der gesamten Hausinstallation ein. Während dieser Besuche gehen Klempner durch das gesamte Haus und suchen nach Anzeichen von Undichtigkeiten, die verborgen oder langsam sind. Diese verstecken sich möglicherweise hinter Ihren Geräten oder Ihrer Trockenbauwand. Werden sie nicht frühzeitig erkannt und behoben, können sie erheblichen Sachschaden verursachen.

Diese Inspektionen verhindern nicht nur Wasserschäden, sondern können auch Probleme mit Schimmelpilzen vermeiden. Unkontrollierte Feuchtigkeit hinter Ihren Wänden kann zur Ausbreitung von Schimmel, Mehltau und anderen Schadorganismen führen. Diese entwerten nicht nur kritische Baumaterialien und Strukturen, sondern können auch die Luftqualität in Innenräumen beeinträchtigen, was für Menschen mit chronischen Atemproblemen problematisch sein wird.

Lassen Sie große Haushaltsgeräte warten. Langsame und versteckte Lecks werden am häufigsten durch fehlerhafte Geräteanschlüsse verursacht. Ein kurzer Blick auf die zugehörigen Schläuche und andere Zubehörteile bietet eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Fußböden und Fußleisten vor vermeidbaren Überschwemmungen zu schützen. Die Überprüfung Ihres Wasserdrucks kann auch die Lebensdauer dieser Investitionen verlängern, indem der Verschleiß, dem sie ausgesetzt sind, begrenzt wird.

Investieren Sie in eine Eigenheimgarantie, die verschiedene Formen der Wartungsunterstützung abdeckt. Es ist von entscheidender Bedeutung, sicherzustellen, dass Sie einen realisierbaren Plan für die Instandhaltung haben, insbesondere wenn Sie bereits von den Kosten für den Besitz eines Eigenheims überfordert sind. Diese Serviceverträge können so strukturiert werden, dass sie ein bis zwei routinemäßige Besuche von Installateuren, Elektrikern und Gerätetechnikern sowie anderen Auftragnehmern abdecken.

Lassen Sie Ihren Garten von einem professionellen Landschaftsgestalter auf schnell wachsende Baumwurzeln oder Unkräuter untersuchen, die Ihr Installationssystem gefährden könnten. Diese können Lehmrohre an der Außenseite des Grundstücks durchdringen und Backups im ganzen Haus verursachen. Sie können Rohrleitungssysteme von Baumwurzeln und invasiven Unkräutern weglenken oder datierte Tonrohre mit moderneren Materialien austauschen.

Planen Sie eine Dachinspektion und lassen Sie Ihre Dachrinnen und Regenrinnen mindestens zweimal im Jahr gründlich reinigen. Diese Bemühungen verhindern, dass Ihr Dachsubstrat in den nassesten Monaten des Jahres ständig stehenden Wasserbecken ausgesetzt wird. Alles, was Sie tun können, um das Wasser effizient von dieser Oberfläche fernzuhalten, wird die Lebensdauer der Oberfläche unweigerlich verbessern.

Wenn sich auf Ihrem Grundstück Wasserspiele befinden, überprüfen Sie alle Sicherheitsmaßnahmen, die Sie anwenden, um die fortgesetzte Effizienz sicherzustellen. Wenn Sie keine Poolumzäunung installiert haben, stellen Sie sicher, dass diese kritische Barrikade eingehalten wird, um die Haftung einzuschränken, und überprüfen Sie kleine Kinder. Sollte eine dieser Strukturen bereits vorhanden sein, lassen Sie sie von einem zugelassenen Fachmann überprüfen, um Mängel oder erforderliche Reparaturen festzustellen.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *